Direkt zum Inhalt
Bitte warten...

SOA-Bescheinigungen für Unternehmen

AUF DEM GANZEN ITALIENISCHE GEBIET

Bescheinigungen über die Qualifikation für die Ausführung öffentlicher Arbeiten.

CQOP ist die erste SOA-Zertifizierungsstelle in Italien und verantwortlich für die SOA-Zertifizierung von Unternehmen, die die Anforderungen der Norm erfüllen.

Das Qualifikationssystem wird von privatrechtlichen Bescheinigungsgremien umgesetzt, die von der Aufsichtsbehörde für das öffentliche Auftragswesen speziell autorisiert sind, und hat als ausschließlichen Zweck die Qualifikationstätigkeit.  

Die SOA-Bescheinigung ist für Unternehmen erforderlich, die an Ausschreibungen und der Ausführung öffentlicher Arbeiten für Beträge von mehr als 150.000,00 Euro teilnehmen möchten. Die Bescheinigung hat eine Dauer von fünf Jahren, wobei im dritten Jahr die Einhaltung der Anforderungen überprüft wird.

Die Zertifizierungstätigkeit wird durch das Gesetzesdekret 50/2016 des Gesetzbuches für öffentliche Aufträge geregelt.

DIE LEISTUNG SOA

Die Hauptphasen

1 Step

Unterzeichnung

Unterzeichnung des Vertrags, in dem die gewünschten Kategorien und Ranglisten angefordert werden.

2 Step

Unterlagen

Zustellung aller zur Erlangung der Qualifikation erforderlichen Dokumente an CQOP.

3 Step

Bearbeitungsverfahren

Unsere Ausbilder kümmern sich um die Akte und prüfen die Dokumentation.

4 Step

Bescheinigung

Ausstellung der SOA für eine Dauer von 5 Jahren, mit Überprüfung der Einhaltung der Anforderungen im Jahr 3.

GEGENLEISTUNG

Während der Voruntersuchung steht CQOP in ständigem Kontakt mit den Kundenunternehmen

 

  • Die Höhe der Gebühr für Zertifizierungsaktivitäten wird durch die Anwendung der gesetzlich zulässigen Mindestgebühr bestimmt.
  • Der Tarif wird auf der Grundlage der tatsächlich erlassenen Kategorien und Klassifikationen berechnet.
  • Die Zahlung der Gebühr kann verteilt gegliedert geleistet werden.